Boßeln in der Feldmark

Am Samstag, 15. Februar 2020, haben wir wieder in der  Feldmark Volkmarode/Dibbesdorf geboßelt. Zu Beginn sind wir mit sieben Personen gestartet und gut vorangekommen. Die Wege waren zwar teils matschig vom Regen der Vortage, wir aber hatten herrliches Wetter erwischt. Dann gegen 16:15 Uhr passierte es - die blaue Kugel lief einwandfrei, bis sie am Rande des Weges von einem Zweig abgelenkt wurde, die Böschung hinunterlief und im Bach landete. Niemand hatte den genauen Enntauchort registriet, und das Wasser war dort mindestens 30 cm tief.

"OPUS - Tournee 2020"

Drei Shows am 19. und am 20. Januar 2020 in Braunschweig

Auch dieses Jahr haben wieder ein paar Herrensportler beim Aufbau zum Feuerwerk der Turnkunst geholfen. Die Tour kam mit dem Namen "Opus" daher, und wir waren um 6:30 Uhr in der VW-Halle zugegen. Dazu kamen noch Helfer aus anderen Vereinen, so dass wir insgesamt ein Dutzend Helfer waren; angeführt von Ursula und Thea. Jeder bekam eins der beliebten Tour-T-Shirts und ein Namesschild. So konnten wir nicht mehr verloren gehen.

Angefangen haben wir damit, beim Entladen der vier Trucks, mit denen das Equipment vom einen Auftrittsort zum anderen transportiert wird. Die Show gastierte am Vorabend in Hamburg - da wurde ab 22:30 Uhr abgebaut und bis nach Mitternacht verpackt. Das ist ein ganz schön enger Zeitplan, der nur mit einer ausgeklügelten Logistik funktionieren kann.

Am 16. Februar 2019 waren sieben Herren auf Boßel-Tour. Bei herrlichem Frühlingswetter hieß es wieder "Rot" gegen "Blau", wer wird gewinnen. Die Mannschaften waren sehr ausgeglichen, so dass am Ende die Roten mit einem Punkt Vorsprung als Sieger hervorgingen. Und die Blauen hatten einen Mann weniger, so dass Dierk doppelt ran musste - und er hat seine Aufgabe sehr gut gemeistert.

Es ist schon wieder soweit! In Niedersachsen beginnen die Sommerferien und die Herrensportler gehen freitags wieder auf Radtour.

Start ist jeweils um 17 Uhr vor der Turnhalle der IGS Volkmarode im Seikenkamp. Und wir haben 6 Touren vorgesehen, für alle sechs Ferien-Freitage.